Dr. Georg
Dr. Georg Augenklinik Bild 1
Dr. Georg Augenklinik Bild 2

Die Dr. Georg – Blindenstiftung

Die Dr. Georg – Blindenstiftung ist im Jahre 1985 von Herrn Dr. Fritz Georg, dem Gründer und langjährigen Leiter unserer Augenklinik ins Leben gerufen worden. Dr. Georg (1913-2001) hat sein Privatvermögen dieser Stiftung als Grundstock zur Verfügung gestellt, das Stiftungsvermögen ist seitdem durch einige Zustiftungen angewachsen.
 
Die Stiftung ist aus der Erkenntnis entstanden, dass die Aufgabe der Ärzte, insbesondere natürlich der Augenärzte, nicht am Ausgang einer Praxis oder eines Krankenhauses enden darf. Blindheit und starke Sehbehinderung dürfen nicht zu Isolation und gesellschaftlichem Abseits führen. Blinde Menschen erleben unsere Umwelt wie wir Sehenden – nur ohne die „Kraft des Sehens“. Blinde und Sehbehinderte sind genauso leistungsfähig wie Sehende, wenn die richtigen Hilfsmittel zur Verfügung stehen und die dafür anfallenden, oft hohen Kosten von der Gemeinschaft solidarisch getragen werden. Blinde und Sehbehinderte wollen in den Alltag integriert werden und nicht als „5. Rad am Wagen“ betrachtet werden. Hier setzen wir die Hilfe an, in dem wir Blindenschulen und andere Einrichtungen der Blindenselbsthilfe finanziell und projektbezogen unterstützen.
 
Helfen auch Sie mit, damit wir auch in Zukunft Blindeneinrichtungen unterstützen können. Alle Spenden sind steuerlich abzugsfähig.

Das Spendenformular als PDF finden Sie hier.

Spendenkonto:

Dr. Georg-Blindenstiftung
Sparkasse Osnabrück
BLZ 265 501 05
(IBANDE58265501051609106636)
Konto-Nr. 1609 106 636

www.dr-georg-stiftung.de