Dr. med. Alexander Fell Facharzt für Augenheilkunde

Dr. med. Alexander Fell
Facharzt für Augenheilkunde 

 

Behandlungsschwerpunkte:

  • Linsenoperationen, u. a. alle Formen der Kataraktoperationen
  • Refraktive Chirurgie
  • Lasereingriffe
  • Tränenwegchirurgie
  • Behandlung verschiedener Formen der 
    •  Makuladegenerationen (besonders Altersabhängige Makuladegeneration {AMD})
    • Makulapathien und Retinopathien (besonders Diabetische Retinopathie)

Leitung Klinischer Studien in der Augenklinik Bad Rothenfelde

COMRADE-B-Studie - Lucentis vs. Ozurdex bei Makulaödem nach Venenastverschluss (NIH-Studienregister)

COMRADE-C-Studie - Lucentis vs. Ozurdex bei Makulaödem nach Zentralvenenverschluss (NIH-Studienregister)

Mitglied in den Berufsorganisationen:

 

  • Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. – BVA
  • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft – DOG
  • Deutschsprachige Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, Interventionelle und Refraktive Chirurgie– DGII
  • Retinologische Gesellschaft – RG
  • Verein Rheinisch-Westfälischer Augenärzte e.V. – RWA
  • Vereinigung Norddeutscher Augenärzte – VNDA
  • European Society of Cataract and Refractive Surgeons – ESCRS

Beruflicher Werdegang:

2005

Niederlassung als Augenarzt in der Augenärztlichen Gemeinschaftspraxis Bad Rothenfelde und Belegarzt der Augenklinik Dr. Georg

2004-

1998

Ärztlicher Mitarbeiter in der Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) , Klinikdirektor Prof. Dr. med. G. Richard

Forschungsarbeiten im UKE:

Wissenschaftliche Forschung auf dem Gebiet 'akkomodationsfähige intraokulare Kunstlinsen', dotiert mit dem Innovationspreis des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)
Auswertungen und Beurteilungen von Transplantationstechniken der Hornhaut 
Durchführung einer klinischen, multizentrischen Rheophorese-Studie zur Therapie der altersabhängigen Makuladegeneration

 

Hochschulausbildung:

1999

Promotion an der Klinik für Stoffwechselkrankheit und Ernährung, 
Klinikdirektor Prof. Dr. med. Dres. h.c. M. Berger
Thema: „Ist die glomeruläre Hyperfiltration ein Risikofaktor für die diabetische Retinopathie“

1996-

1994

Ausbildung zum Akupunkteur mit Abschlusszertifikat,
Deutsche Akupunkturgesellschaft Düsseldorf

1998-

1990

Medizinstudium  an der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

 

Kontakt:

Alexander Fell
Tel. 05424/649-0
a.fell@augenklinik-bad-rothenfelde.de