Regelmäßige Kontrollen – Augen-Vorsorge

Wann waren Sie zuletzt bei der Augen-Vorsorge?
Hand aufs Herz: Widmen Sie Ihrer Augengesundheit die gleiche Aufmerksamkeit wie dem verkehrssicheren Zustand Ihres Autos? Nicht umsonst müssen alle Kraftfahrzeuge regelmäßig untersucht werden – denn Abnutzungserscheinungen, die langsam stattfinden, nehmen wir als Nutzer oftmals selbst nicht wahr.
Ähnlich verhält es sich mit der Augengesundheit: Verschlechterungen beim Sehen werden kaum bemerkt, wenn sie schleichend vonstattengehen. Dabei ist wissenschaftlich erwiesen: Ein regelmäßiger Check der Augen kann abnehmender Sehkraft oder sogar Erblindungen in vielen Fällen wirksam vorbeugen. Aus diesem Grund schließt sich die Augenklink Bad Rothenfelde jedes Jahr den Aktionen zur Woche des Sehens an, um die Bedeutung regelmäßiger Tests ins Blickfeld zu rücken.

Auf den nächsten regelmäßigen Check sollten Sie allerdings nicht warten, wenn eines der folgenden Symptome auftritt:

  • Akuter Ausfall des Sehvermögens
  • Plötzlich auftretende Verschlechterung der Sehkraft (wen diese länger als eine Stunde lang auftritt)
  • Heftige Augenschmerzen
  • Lichtblitze oder farbige Ringe bei Lichtquellen
  • Tiefschwarze Flecken, die sich gleichmäßig nach oben oder unten bewegen („Rußregen“)
  • Eindringen von Fremdkörpern ins Auge
  • Verbrennungen bzw. Verätzungen am Auge
  • Schnittverletzungen oder ähnliche Beeinträchtigungen (durch Schläge, Stöße…)
  • Unvermittelt beginnendes Doppeltsehen